Frisuren für den besonderen Anlass – natürlich mit Unique Friseure München

Frisuren für den besonderen Anlass – natürlich mit Unique FriseureJubiläum, Hochzeit, Gala oder romantisches Dinner: Es gibt genug Gelegenheiten, sich richtig herauszuputzen. Die Frisur spielt natürlich eine wichtige Rolle. Die aktuelle Mode zeigt sich romantisch, wild und mit einem eleganten Augenzwinkern.

Hochsteckfrisuren: Neuauflage für einen Klassiker

Hochsteckfrisuren sind und bleiben die Nummer 1 in Sachen festlicher Haarpracht. Wo früher strenge, mit viel Haarspray fixierte Locken zum toupierten Oberkopf dominierten, darf es heute um einiges verspielter zugehen. Der Chignon oder die gesteckten Längen wandern gen Nacken, während gezupfte Strähnen und romantisch fallende Wellen das Gesicht umrahmen. Die Frisuren wirken mädchenhaft und zeigen sich gern mit einer spannenden Mischung aus geflochtenen Partien, seitlich gesetzten Knoten und viel Bewegung.

Einmal Prinzessin sein

Fascinators, Tiaras oder anderer Kopfschmuck sind die einfachste Art, um eine simple Frisur (jeder Haarlänge!) in galataugliche Kunst zu verwandeln. Für den großen Auftritt gesellt sich der Schmuck zu einem strengen Knoten mit sorgfältig geglättetem Oberkopf. Die richtige Mischung aus Trend und Eleganz zeigen Sie mit offenen, leicht gewellten Haaren. Die Faustformel lautet: je länger das Haar, desto kleiner sollte der Kopfschmuck sein, sonst stimmen die Proportionen nicht.

Kitzeln Sie die Diva heraus

Auf den roten Teppichen dieser Welt zeigen sich Schauspielerinnen wieder öfter mit klassischen Wasserwellen oder der großen Hollywoodhaarpracht der 40er und 50er Jahre. Keine Frage: die Diva ist zurück! Selbst angesagte Shags oder sonst verwuschelte Longbobs lassen sich in elegante Formen legen und bestechen mit nichts als perfektem Glanz, einer ansprechenden Wellenführung und unbedingter Grandezza. Zu einer solchen Frisur brauchen Sie vor allem Haltung und die Gewissheit, im Mittelpunkt zu stehen.

Kurz ist Trumpf

Je weniger Haar auf dem Kopf zur Verfügung steht, desto beschränkter ist die Auswahl an eleganten Abendfrisuren? Falsch! Denn der Trend zum Kurzschopf fordert Profis heraus, noch mehr von ihrer Kunst zu zeigen. Ein Klassiker – die burschikos wirkende Zwanziger-Frisur mit gegeltem Haar – ist wieder absolut angesagt und passt hervorragend zu minimalistischen, androgynen Kleidungsstilen. Überhaupt lösen sich die Geschlechtergrenzen bei Kurzhaarfrisuren ein wenig auf, sodass Sie sich hier Inspirationen von den Herren holen können: Ein sorgfältig geföhnter Pompadour wirkt etwa zu einem betont femininen Gala-Make-up gekonnt stilbrüchig.

Come as you are

Steht auf der Einladung „Come as you are“, ist eine gelungene Mischung aus Casual und Eleganz angesagt. Während Sie sich bei der Kleidung ruhig etwas mehr ins Zeug legen, geht es auf dem Kopf betont lässig und cool zu. Stumpf geschnittene Längen mit ein wenig Bewegung durch Stufen und Mattwachs sind der Trend der Stunde. Damit sind Sie bei jeder Galerieeröffnung oder einem Trend-Event perfekt ausgestattet.

Ähnliche Beiträge

Geheimratsecken Haare
Welcher Haartyp sind Sie