Gesunde Haare: Unique Tipps für den schönen Schopf

Gesunde Haare - Unique Friseure in MünchenSie hätten am liebsten jeden Tag dieses wunderbare Frisch-vom-Friseur-Gefühl? Und Sie wünschen sich rundum gesundes Haar? Dann sollten Sie jetzt unbedingt weiterlesen. Denn hier verraten wir Ihnen ein paar echte Profi-Tipps für schönes Haar.

Gesunde Haare: Der Typ entscheidet!

Sind Sie Lockenkopf oder Pixie-Fan, Rotschopf oder blonde Elfe? Haben Sie eher trockenes oder eher fettiges Haar? Kein Haartyp gleicht dem anderen, weshalb es den pauschalen Beauty-Tipp für gesundes Haar nicht gibt. Einzig beim Thema Gesundheit und Ernährung gilt für alle: Geben Sie auf sich Acht und gönnen Sie Ihrem Körper, was er braucht. Das sieht man nämlich auch Ihren Haaren an. Ansonsten stimmen Sie die Pflege, den Schnitt und das Styling stets passend zu Ihrem Haartyp ab. Dann lässt das tolle Gefühl von gesunden Haaren nicht lange auf sich warten.

Feines Haar braucht zärtliche Pflege

Bei feinem Haar sollten Sie nicht auf Feuchtigkeitspflege und Kuren verzichten! Wenn Sie auf eine genau abgestimmte Pflegeserie setzen, dann beschwert diese auch nicht. Beim Trocknen gehen Sie sanft vor und verzichten auf Rubbeln, der Haartrockner kommt höchstens auf mittlerer Stufe zum Einsatz. Soll Ihr feines Haar ein wenig voluminöser wirken, dann liegt ein gerade und kompakt geschnittener Bob, wie er momentan angesagt ist, absolut auf Ihrer Wellenlänge. Lange Haare sind etwas schwieriger und sollten besonders häufig nachgeschnitten werden.

Lockiges Haar braucht Glanz- und Volumen-Hilfe

Locken reflektieren das Licht weniger und besitzen von Natur aus eine etwas rauere Schuppenschicht. Sie brauchen deshalb eine ideale Kombination aus Feuchtigkeitspflege, Glanzbooster und Anti-Frizz-Treatment. Weil Locken recht schwer sind, kann ein fransiger, leicht ausgedünnter Schnitt dem Volumen im wahrsten Sinne des Wortes auf die Sprünge helfen. Das gilt für alle Längen. Nicht vergessen sollten Sie: Glätten Sie Ihre Haare zudem möglichst selten und nur mit viel Hitzeschutz.

Schweres Haar muss von seiner Last befreit werden

Wenn Ihr Haar schnell am Ansatz nachfettet, wechseln Sie zunächst zu einer silikonfreien Pflege für schweres Haar. Denn die macht das Haar leichter und reguliert die Talgproduktion auf der Kopfhaut. Lassen Sie sich einen Schnitt verpassen, der mit Unterlängen und Stufen arbeitet. Das gibt Schwung. Beim Styling verzichten Sie auf Produkte direkt am Ansatz und arbeiten Mousse oder Wachs nur in die Spitzen ein.

Geschädigtes Haar braucht Aufbauhilfe

Ganz gleich, woher die Schäden kommen, geschädigtes Haar ist auf Hilfe von außen angewiesen. Und auf Zurückhaltung: Hitze, zu viel Shampoo oder übermäßige Stylingprodukte sind tabu. Greifen Sie stattdessen zu sanften Feuchtigkeitsspendern und reichhaltigen Pflegekuren. Auch Haaröle können hier Wunder wirken. Das gilt auch für eine neue Frisur: Eigentlich stehen Ihnen bei geschädigtem Haar alle Möglichkeiten offen. Aber ein paar Zentimeter sollten Sie im Allgemeinen schon lassen. Ihr Friseur berät Sie gerne!

Ähnliche Beiträge

16.10.2020
Dein UNIQUE STYLE: Haare in Pastell tönen und färben
Von Cotton Candy bis Vanille, von Eisblau über Mint bis Lavendel: Pastellfarben sind einfach nicht mehr wegzudenken! Die sanften Farbschattierungen mit pudrigem Grundton haben längst den Sprung aus der hippen...
14.09.2020
Dein UNIQUE STYLE : Multi-Reflex Haarfarbe – der Look der Deine Haare zum Strahlen bringt
Glanz gehört zu den ultimativen Hair Goals. Doch Shimmer setzt noch einen drauf. Multi Reflex Haarfarbe arbeitet mit tiefen, facettenreichen Grundnuancen, die durch aschige, kühle Highlights an die spiegelnden Oberflächen...
Mind Blowing Friseur
24.08.2020
Dein UNIQUE STYLE: Mind-Blowing im Sommer
Short and Sweet? Heißer geht es bei Frisurentrends nicht! Wir stellen Ihnen die Welt der Kurzhaarfrisuren vor und zeigen Ihnen, wie Sie (nicht nur im Sommer) Ihren persönlichen Mind-Blowing Schnitt...