Männerfrisuren im Winter: Klassiker, Pflegetipps und die Trends 2019

Nicht nur die Ladies fragen sich vor der kalten Jahreszeit, wie sie ihre Haare fit für Mütze, Schnee und Co. bekommen. Wir haben uns unter den Trends 2019 für Männerfrisuren umgesehen und stellen Ihnen die angesagtesten Looks für den Winter vor. Psst: Diese Schnitte werden übrigens auch 2020 ganz vorne liegen!

Alles im Bro Flow
Der Übertrend für die kommende Saison heißt „weiche Übergänge“ – oder cooler: Bro Flow! Zwar werden Undercut und klare Kanten nicht (ganz) verschwinden, doch softe Längen, mehr Volumen und ein lässiger Undone-Touch übernehmen jetzt das Kommando. Der ausgenudelte Hipster-Look hat sich erst einmal erledigt.

Das ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Schließlich macht es dem Bro Flow überhaupt nichts aus, wenn die Haare durch das Auf- und Absetzen von Mütze oder Cap durcheinander geraten. Einfach mit den Fingern wieder in Form kämmen und die Frisur sitzt. Für Halt sorgen leichte Stylingtexturen, die Sie am besten schon vor dem Trocknen einkneten.

Starke Typen pflegen
Außerdem ist der Winter die perfekte Zeit, um die Haare wachsen zu lassen – unter der Mütze sieht es ja keiner. Damit die Grundmähne für die längeren Trendcuts im Frühling bereit ist, sollten Sie den ganzen Winter darauf achten, das Haar mit reichlich Feuchtigkeit zu versorgen. Auch ein Extraklecks Nährstoffe schadet bei Heizungswärme und kalten Außentemperaturen nicht.

Alle Stylingprodukte, die das Haar austrocknen oder zukleistern, haben jetzt definitiv Pause. Achten Sie auf cremige, nährende Texturen, die Ihrem Haar noch Beweglichkeit lassen. Denn sonst brechen die Strähnen unter der Wintermütze im schlimmsten Fall ab.

Wer zuhause keine Zeit und Lust auf eine nährende Kur hat, holt sich diese Extraportion Pflege beim nächsten Friseurbesuch. Denn gepflegte Haare sind ein zeitloser Klassiker!

You’re my Wonderwall
Musikalisch gehören Oasis und andere Britpop-Legenden zwar schon zum alten Eisen. Doch ihre Looks sind ganz klar von heute! Nicht nur bei den weiblichen Trends 2019 hat der überlange, in die Stirn gelegte Pony sein Comeback gefeiert. Auch für Männerfrisuren sind szenige Styles à la Gallagher-Brüder ein echtes Must-have.

Um aus dem Britpop-Zitat keine billige Kopie zu machen, übernehmen Trendmänner nur die lange Ponypartie, halten sich aber an den Seiten um am Hinterkopf eher kurz. Der Ponylook passt perfekt zum Woll-Beanie, das kompakt auf dem Kopf sitzen sollte. Das ist auch viel wärmer.

Schwiegermuttis Liebling
Ein Gegenentwurf zu den überlässigen Trends für 2019 und 2020 ist die adrette Fönfrisur mit Seitenscheitel oder fluffig nach hinten gelegtem Pony. Als Schnitt kommt jedoch auch hier der Bro Flow zum Einsatz.

Der „Schwiegermuttis Liebling“-Look ist im Winter sicher keine leichte Aufgabe, denn Mützen oder Hüte haben hier nichts verloren. Allerdings ist er super einfach zu stylen. Denn Sie müssen nur etwas Föhnlotion ins Haar geben und es dann mit einer Paddle Brush im Nu trocknen.

Der Winter-Clou daran: Eine feuchtigkeitsspendende Föhnlotion schützt die Mähne direkt vor einem der größten Haarfeinde in der kalten Jahreszeit: trockener Wärme aus Haartrockner oder Heizung. Damit es immer noch locker wirkt und die nährende Lotion ihre Wirkung tut, verzichten Sie auf Haarspray.

Bildquelle: salman2 – Adobe Stock

Ähnliche Beiträge

15.04.2020
Der Stufenschnitt: Willkommen zurück, alter Freund!
Bei all den stumpf geschnittenen Bobs und Lobs hätte es fast keiner gemerkt: Der Stufenschnitt ist wieder da! Wir haben ihn sehr vermisst. Denn mit dem cleveren Spiel aus unterschiedlichen...
25.03.2020
Welche Haarfarbe passt zu mir? Tipps für Unentschlossene
Neues Leben, neue Zeit oder einfach Lust auf Veränderung: Es gibt genug gute Gründe für eine neue Haarfarbe. Doch spätestens, wenn es an die Wahl der passenden Nuance geht, kommen...
28.02.2020
Her mit den halben Sachen! Tipps für halblange Frisuren
Von der Übergangslänge zum Style der Stunde: Halb- und mittellange Frisuren sind aus den Lookbooks nicht mehr wegzudenken. Warum? Das verraten wir hier! Ein Schnitt für alle Zwischen Ohrläppchen und...

Aktuelle Kundeninformationen

Ab 01.07 bis 31.12.2020 gilt für unsere Preise eine MwSt. von 16%. Wir geben dies als Preisreduzierung voll an unsere Kunden weiter und reduzieren bis einschliesslich 31.12.2020 unsere Preise auf Basis einer MwSt. von 16%.

In unserem Salon gelten strikte und umfangreiche Hygiene- und Infektionsschutzauflagen für alle Besucher. Im nachfolgenden Dokument  "Infektionschutzvorgaben für Kunden-Unique Friseure" finden Sie alles wissenswerte für Ihren Besuch im Salon mit der Bitte um Beachtung. Alle weiteren neuen Abläufe im Salon erklärt Ihnen dann Ihr Friseur Vorort. Wir haben für unseren Salon einen umfangreichen Hygiene- und Infektionsschutzplan erarbeitet und werden diesen sowie die staatlichen Vorgaben auch umsetzen, zu unser aller Schutz.

Information zur telefonischen Erreichbarkeit und Terminen:  

Aus hygienischen Gründen können wir während der Arbeit am Kunden keine Anrufe entgegennehmen. Bitte besprechen Sie hierzu unseren Anrufbeantworter mit Name und Rufnummer und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Wir bitten um Verständnis das wir die Ausfallkosten bei sehr kurzfristigen Stornierungen, Umbuchungen unter 48 Stunden sowie bei "Nichterscheinen" zum gebuchten Termin ab sofort in Rechnung stellen.

Wir freuen uns sehr auf Euch und auch das wir wieder arbeiten dürfen.

Bleibt zuversichtlich und vor allem gesund !!