Neuer Look gefällig? So gelingt die Typveränderung

Neuer Look gefällig - so gelingt die TypveränderungWer nicht wagt, der nicht gewinnt. Dieses alte Sprichwort lässt sich auf vieles im Leben anwenden – und ganz sicher auf eine Typveränderung. Denn wer will schon immer gleich aussehen? Damit der neue Look sofort Spaß macht und nicht zu Reue führt, sollten Sie Schritt für Schritt vorgehen. Und zunächst einmal gut nachdenken.

Ein Blick nach Innen

Dass sich der Mensch äußerlich verändern will, ist meist der Ausdruck eines Wunsches nach innerer Veränderung. Das führt unweigerlich zur Frage, warum Sie sich einen neuen Look wünschen. Eine gute Antwort darauf macht es Ihnen einfacher, sich Ihr Wunschbild von sich selbst vor Augen zu führen. Also: Welchen Charakterzug wollen Sie an sich zeigen? Welcher optische Ausdruck würde am besten zu Ihrem (neuen) Leben passen? Welche Altlasten wollen Sie loswerden?

Mit diesen Eckdaten begeben Sie sich auf die Jagd nach Inspirationen. Schauen Sie sich Zeitschriften an, durchforsten Sie Beautyblogs oder gucken Sie den Stars auf den Kopf: Welche Frisur oder welche Farbe spricht Sie am meisten an? Was strahlen die Beispiele für Sie aus?

Erst einmal antesten

Bevor der Friseur die Schere ansetzt oder zum Farbtopf greift, können Sie schon im Vorfeld antesten, ob Ihr Lieblingskandidat für einen neuen Look tatsächlich zu Ihnen passt. Dafür können Sie diverse Onlineprogramme nutzen, bei denen Frisuren mit einem Foto von Ihnen kombiniert werden. Oder Sie fragen Ihre liebsten Menschen nach deren Meinung. Dann geht es allerdings zur Beratung beim Friseur, denn hier bekommen Sie eine professionelle Einschätzung, ob Ihnen der Look steht.

Die Frisur ist nur der Anfang

Da eine Frisur der radikalste Schritt zur Typveränderung ist, können Sie mit Kleidung und Make-up bereits im Vorfeld für erste Neuerungen sorgen. Statt in die ewige Jeans & T-Shirt-Kombi schlüpfen Sie vielleicht einmal in ein feminines Kleid und lassen sich vom Profi zeigen, wie aufregende Smokey Eyes geschminkt werden. Wenn Sie einen neuen Stil gefunden haben, der Ihnen gefällt, bringen Sie diesen am besten zum Friseurbesuch mit. Denn dann sieht der Profi, wohin die Reise gehen soll.

Veränderung funktioniert auch sanft

Es muss ja nicht gleich der superkurze Pixie oder die platinblonde Mähne sein. Mit einer sanften Aufhellung Ihrer Naturhaarfarbe oder einer Zwischenlänge liegen Sie derzeit voll im Trend und verändern zudem Ihren Look ganz sanft. Wenn Sie mögen, was Sie im Spiegel sehen, haben Sie auf jeden Fall alles richtig gemacht. Denn eine Typveränderung ist gelungen, wenn Sie sich rundum wohl mit sich selbst fühlen.

Ähnliche Beiträge

16.10.2020
Dein UNIQUE STYLE: Haare in Pastell tönen und färben
Von Cotton Candy bis Vanille, von Eisblau über Mint bis Lavendel: Pastellfarben sind einfach nicht mehr wegzudenken! Die sanften Farbschattierungen mit pudrigem Grundton haben längst den Sprung aus der hippen...
14.09.2020
Dein UNIQUE STYLE : Multi-Reflex Haarfarbe – der Look der Deine Haare zum Strahlen bringt
Glanz gehört zu den ultimativen Hair Goals. Doch Shimmer setzt noch einen drauf. Multi Reflex Haarfarbe arbeitet mit tiefen, facettenreichen Grundnuancen, die durch aschige, kühle Highlights an die spiegelnden Oberflächen...
Mind Blowing Friseur
24.08.2020
Dein UNIQUE STYLE: Mind-Blowing im Sommer
Short and Sweet? Heißer geht es bei Frisurentrends nicht! Wir stellen Ihnen die Welt der Kurzhaarfrisuren vor und zeigen Ihnen, wie Sie (nicht nur im Sommer) Ihren persönlichen Mind-Blowing Schnitt...