Schnelle Urlaubsfrisuren – unsere Tipps

Schnelle Urlaubsfrisuren – Unique Friseure München TippsIm Urlaub muss es unkompliziert sein und die Frisuren sollten dennoch ansprechend aussehen. Schließlich gibt es so viel zu entdecken und die Zeit will genossen werden. Aber schick darf es auch sein. Außerdem. Wer will schon ständig Haare im Gesicht haben, die an der Sonnencreme kleben? Hier kommen vier Frisuren-Tipps, die Sie schnell umsetzen können und mit denen Sie auch auf der Strandpromenade modisch ganz weit vorn liegen.

Tipp 1: Der Blogger-Dutt

Der unkomplizierte, hohe Knoten, der so schön lässig wirkt, ist die Frisur des Jahrzehnts. Für lange Haare ist er ideal. Am besten sitzt er, wenn Sie kopfüber Ihre Haare mit etwas Volumenpuder bestreuen und sie dann hoch am Oberkopf eindrehen. Festgesteckt wird er am besten mit einer großen Nadel, dann sitzt er fest und fällt trotzdem locker aus. Ein paar herausgezogene Strähnen geben dem Ganzen einen schicken Undone-Look.

Der Unique Friseure Kurztipp:

– Volumenpuder verwenden
– Haare kopfüber zusammennehmen
– Nadel statt Haargummi

Tipp 2: Undone-Look

Apropos undone: Der Out-of-Bed-Style ist eine tolle Mischung zwischen trendy Wildheit und weiblicher Natürlichkeit. Und er funktioniert bei jeder Haarlänge. Dazu föhnen Sie die Haare über Kopf und gehen anschließend nur noch mit den Fingern und ganz wenig Strukturpaste oder ähnlichem durch die Strähnen, um sie zu definieren. Der Kamm hat hier auf jeden Fall Pause!

Der Unique Friseure Kurztipp:

– Finger als Kamm verwenden
– Haare offen tragen
– Haarprodukte nur für Struktur, nicht für Halt

Tipp 3: Gelfrisuren

Gel auf dem Frauenkopf erfordert etwas Mut, sieht allerdings megatrendy aus. Dabei wird langes oder kurzes Haar mit einem Kamm und Wetgel streng am Oberkopf zurückgekämmt. Soll es entspannt wirken, sparen Sie die Längen aus. Bei kurzen Haaren können Sie aber immer in die Vollen gehen und betonen so Ihre Gesichtskonturen auf sehr auffallende Art.

Der Unique Friseure Kurztipp:

– streng am Oberkopf zurückkämmen
– kein Gel in den Längen bei langen Haaren
– mit dem Scheitel optisch spielen

Tipp 4. Flechtfrisuren

Nichts ist mädchenhafter, als eine Flechtfrisur. Ob als Kranz am Oberkopf, trendy als falscher Undercut oder als lockerer, seitlicher Flechtschwanz – flechten Sie los! Weil Urlaub ist, sollte der Zopf in jeder Form nicht zu ordentlich wirken. Dazu flechten Sie Ihre Haare zunächst akkurat und zupfen dann erst Strähnen raus, so machen es auch wir Profis. Vorher toupieren Sie allerdings den Oberkopf noch ein wenig an, das gibt tolle Proportionen. Das Haar braucht übrigens nicht gewaschen werden, es ist dann viel griffiger und strukturierter. Den gleichen Effekt erzielen Sie mit Volumenpuder. Besonders viel Volumen erhalten die Flechten, wenn Sie sie nach dem Frisieren noch ein wenig in die Breite ziehen.

Der Unique Friseure Kurztipp:

– erst ordentlich flechten dann vorsichtig zersauen
– Volumen am Oberkopf einarbeiten
– Haare nicht frisch waschen

Ähnliche Beiträge

Geheimratsecken Haare