Die wichtigsten Tipps zum Haare färben

Immer mehr Menschen wollen Abwechslung von ihrer Naturhaarfarbe. Heute gibt es schon zahlreiche Möglichkeiten, die eigene Haarfarbe zu verändern. Beispielsweise ist das Produkt danach zu wählen, wie lange die neue Farbe im Haar bleiben soll.

Das richtige Produkt

Bei den Tipps zum Haarfärben spielt das richtige Produkt eine entscheidende Rolle. Auf dem Markt gibt es Colorationen, Tönungen, Intensivtönungen und Blondierungen. Die Wirkung des jeweiligen Produkts ist unterschiedlich und nicht immer wird ein dauerhaftes Ergebnis erzielt. Bei Unique Friseure München gehört es zum Service, sich vor dem Färben beraten zu lassen. Möchte man die Haare zu Hause färben, sollte man sich die Unterschiede der Produkte klarmachen. Eine Coloration besitzt verschiedene chemische Substanzen, entfernt die natürlichen Pigmente der Haare und ersetzt diese durch künstliche Farbe. Das Ergebnis der Coloration ist dauerhaft und muss erst wieder herauswachsen. Eine Tönung überlagert die natürliche Haarfarbe, sodass die Pigmente intakt bleiben. Nach einigen Haarwäschen ist das Ergebnis wieder verschwunden. Eine Intensivtönung arbeitet ähnlich wie die Tönung, dringt jedoch tiefer ein. Somit bleibt die neue Farbe auch länger im Haar. Bei einer Blondierung werden die Haare durch Wasserstoffperoxid aufgehellt, dauerhaft bis zum Herauswachsen.

Ähnliche Beiträge

Geheimratsecken Haare
Welcher Haartyp sind Sie