Frisuren für feines Haar: Her mit dem Volumen-Booster!

Stundenlanges Styling, tonnenweise Haarprodukte und trotzdem fällt die Frisur nach kurzer Zeit zusammen? Klarer Fall von feinem Haar. Bevor Sie an diesem scheinbaren Nachteil verzweifeln, lesen Sie lieber unsere Tipps für mehr Volumen und die richtige Behandlung filigraner Köpfe.

Glanzvolle Sensibelchen
Wer das Schlagwort feine Haare hört, denkt automatisch an einen lichten Schopf, durch den die Kopfhaut schimmert. Doch das Gegenteil ist der Fall. Frauen mit feinem Haar haben meist eine große Anzahl einzelner Haare auf dem Kopf, deren Durchmesser jedoch wesentlich geringer ist. Gleichzeitig – und hier haben sie anderen Haarstrukturen einiges voraus – sind diese Härchen besonders glatt und glänzend.

Weniger Durchmesser heißt auch weniger Proteine im Aufbau, was wiederum für ein sehr seidiges und geschmeidiges Haargefühl sorgt. Doch leider sind ausgerechnet diese Proteine für das Volumen und die Widerstandskraft eines Haares entscheidend. Darum wirken feine Haare schnell kraftlos und schlapp – und Frisurentrends fallen schneller zusammen.

Rechnet man die Neigung zum schnelleren Nachfetten, zu Spliss und Umweltschäden dazu, ist es umso schwerer, Frisuren für feines Haar zu finden, die diese Schwierigkeiten umgehen oder kaschieren.

Bevor Sie nach Frisurentrends Ausschau halten, sollten Sie erst einmal die richtigen Grundlagen schaffen. Und das bedeutet, eine perfekte Balance zwischen Pflegeformel, Pflegeintensität und Pflegehäufigkeit zu finden. Geringe Produktmengen mit abgestimmten Inhaltsstoffen sind eine bessere Idee bei Frisuren für feines Haar als große Pflege-Schlachten.

Kurzer Prozess und selbstbewusste Akzente
Je länger feine Haare wachsen, desto stärker wirkt die Schwerkraft. Darum wirken langhaarige Frisurentrends ohne entsprechendes Tuning meist platt und strähnig. Andersherum sind Sie als „Feinhaar-Frau“ praktisch dafür geschaffen, Kurzhaartrends auszuprobieren.

Zwischen Pixie und Bob fällt es überhaupt nicht auf, dass Sie eine schlankere Haarstruktur haben. Im Gegenteil: Sie haben weniger Probleme mit einem sleeken Look und müssen sich gleichzeitig weniger Sorgen um Volumen an der falschen Stelle machen.

Nun heißt das nicht, dass sie auf lange Frisuren für feines Haar verzichten müssen. Achten Sie jedoch darauf, dass die Formel „mehr Stufen = mehr Volumen“ hier nicht gilt. Denn damit wirkt feines Haar umso feiner und schnell strähnig.

Ein paar wenige Übergänge, eine geschlossene Grundlinie und die richtige Länge (passend zur Kopfform) bringen den gewünschten Effekt. Mit Highlights in Balayage-Technik lässt sich super tricksen. Durch das Licht- und Schattenspiel bringen Sie optisch Volumen in die Haare, selbst wenn es an Grundsubstanz mangelt. Übrigens: Hellere, natürliche Farben wirken voluminöser als dunkle.

Machen Sie sich jedoch keinen Stress: Feines Haar ist für weitaus mehr Frisurentrends geeignet, als Sie vielleicht glauben. Ihr Friseur berät Sie gerne.

Bildquelle: Photo by Маша Реймерс from Pexels

Ähnliche Beiträge

25.03.2020
Welche Haarfarbe passt zu mir? Tipps für Unentschlossene
Neues Leben, neue Zeit oder einfach Lust auf Veränderung: Es gibt genug gute Gründe für eine neue Haarfarbe. Doch spätestens, wenn es an die Wahl der passenden Nuance geht, kommen...
28.02.2020
Her mit den halben Sachen! Tipps für halblange Frisuren
Von der Übergangslänge zum Style der Stunde: Halb- und mittellange Frisuren sind aus den Lookbooks nicht mehr wegzudenken. Warum? Das verraten wir hier! Ein Schnitt für alle Zwischen Ohrläppchen und...
3.02.2020
Durchgeknallt – in stylish! Die besten Frisuren für Fasching, Kostümpartys und Halloween
Wir müssen das gesamte Jahr hindurch seriös wirken – da kommen Fasching, Kostümpartys oder Halloween gerade recht! Verrückte Frisuren gibt es genug, wir verraten Ihnen lieber unsere stylishsten Ideen für...

*** Wir haben weiterhin geschlossen !!! ***

Liebe Kundinnen und Kunden,

am 30.03.2020 wurde die Schliessungsanordnung auch für Friseursalons in Bayern verlängert, vorerst bis einschliesslich Sonntag 19.04.2020.  Stand Heute, 30.03.2020 würden wir wieder öffnen ab Dienstag 21.04.2020. Alle von Ihnen bereits vereinbarten Termine bis einschließlich Samstag 18.04.2020 müssen somit vorerst auf unbestimmte Zeit verschoben werden.
Sobald klar ist wann in München die Friseursalons wieder öffnen dürfen, werden wir vorab telefonisch  für Sie erreichbar sein zur Terminvereinbarung. Wann Sie uns konkret wieder im Salon aufsuchen können und ab wann Sie telefonisch einen Termin vereinbaren können, werden wir frühzeitig über unsere Social Media Kanäle: Facebook, Google und unsere Homepage frühzeitig kommunizieren !
Wir wünschen Euch alles Gute beim Durchhalten der Ausgangssperre, viel Glück und vor allem „Gesundheit“ in diesen sehr seltsamen Zeiten !!

Danke für Ihre Unterstützung und bleiben Sie Gesund !!
Christina Eichberger und das Team von Unique Friseure