Haarpflegetipps von den Profis

Damit das Haar gesund ist und einen attraktiven Glanz besitzt, gibt es diverse Pflegemittel, die auf die individuellen Wünsche abgestimmt werden können. Die Haarpflegetipps der Profis geben sinnvolle Hinweise für die richtige Anwendung und die Eignung der vielfältigen Mittel für den individuellen Haartyp. Häufig wurden die Pflegeserien speziell für glattes oder lockiges Haar entwickelt. Außerdem gibt es Shampoos, Conditioner und weitere Produkte für getöntes oder gefärbtes Haar.

Haarpflege für blondes, brünettes und schwarzes Haar

Blondes Haar bekommt einen schönen Seidenglanz, wenn es beim Waschen und Pflegen mit Antioxidantien und/oder Keratin versorgt wird. Zudem können die Pflegeserien auch Moschusrosenöl beinhalten, um den Schimmer zu verstärken und das Haar aufzufrischen. Dies ist unter anderem durch Shampoos oder Leave-In-Conditioner möglich, die dem Haar mehr Fülle geben. Eine Farbbehandlung wird durch die richtige Pflegeserie zusätzlich intensiviert. Brünettes Haar erhält durch Arganöl mehr Kraft.  Lotusblütenextrakt und Ceramid können zudem das Haar revitalisieren und auf diese Art für ein gesundes, glänzendes Aussehen sorgen. Bei einer braunen Farbtönung oder Färbung lohnt es sich, einen harmonierenden Pflegebalsam zu verwenden, der mit Farbpigmenten unerwünschte Effekte durch Rot oder Orange vermeidet.

Schwarzes Haar wirkt besonders attraktiv mit Glanzeffekten. Diese werden durch Pflegeprodukte mit Jasmin, Kamelien- und Schwarzkümmelöl hervorgerufen. Das Öl glättet und schützt die Faser des Haares, das dadurch besonders geschmeidig und seidig wird. Auch im Salon München gibt es diverse Pflegetipps und die passenden Pflegeserien, die für eine glänzende, attraktive Frisur sorgen.

So wird das Haar vor Wind und Wetter geschützt

Die Haarpflege richtet sich nicht nur nach dem Haartyp, sondern auch nach den Umgebungsbedingungen. Bei einem Sommerurlaub oder in anderen Situationen, in denen das Haar der Sonne ausgesetzt ist, gilt es, einen zuverlässigen Schutz zu finden. Zu diesem Zweck gibt es Texturen mit integriertem UV-Filter, die den Seidenglanz des Haares erhalten. Auch spezielle Anti-Frizz-Produkte helfen dabei, das Haar zu schützen und gegen ungünstiges Wetter stabil zu halten. Typische Pflegeserien sind in Form von Zwei-Phasen-Sprays oder Pflege-Ölen erhältlich. Diese helfen dabei, Haarschäden zu reparieren und dem Ausbleichen vorzubeugen. Auch im Winter, in dem das Haar durch Heizungsluft strapaziert wird, können Pflege-Öle helfen, einen natürlichen Glanz zu erhalten.

 

Ähnliche Beiträge

15.04.2020
Der Stufenschnitt: Willkommen zurück, alter Freund!
Bei all den stumpf geschnittenen Bobs und Lobs hätte es fast keiner gemerkt: Der Stufenschnitt ist wieder da! Wir haben ihn sehr vermisst. Denn mit dem cleveren Spiel aus unterschiedlichen...
25.03.2020
Welche Haarfarbe passt zu mir? Tipps für Unentschlossene
Neues Leben, neue Zeit oder einfach Lust auf Veränderung: Es gibt genug gute Gründe für eine neue Haarfarbe. Doch spätestens, wenn es an die Wahl der passenden Nuance geht, kommen...
28.02.2020
Her mit den halben Sachen! Tipps für halblange Frisuren
Von der Übergangslänge zum Style der Stunde: Halb- und mittellange Frisuren sind aus den Lookbooks nicht mehr wegzudenken. Warum? Das verraten wir hier! Ein Schnitt für alle Zwischen Ohrläppchen und...

Liebe Kundinnen und Kunden,

ab Wiedereröffnung zum 04. Mai gelten in unserem Salon strikte und umfangreiche Hygiene- und Infektionsschutzauflagen für alle Besucher. Im nachfolgenden Dokument  "Infektionschutzvorgaben für Kunden-Unique Friseure" finden Sie alles wissenswerte für Ihren Besuch im Salon mit der Bitte um Beachtung. Ihre aktive Mitwirkung ist hier erforderlich!  Alle weiteren neuen Abläufe im Salon erklärt Ihnen dann Ihr Friseur Vorort. Wir haben für unseren Salon einen umfangreichen Hygiene- und Infektionsschutzplan erarbeitet und werden diesen sowie die staatlichen Vorgaben auch umsetzen, zu unser aller Schutz.

Information zur telefonischen Erreichbarkeit und Terminen ab dem 04. Mai:  

Aktuell ist unsere Terminauslastung sehr hoch. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig Ihren nächsten Anschlusstermin.

Aus hygienischen Gründen können wir während der Arbeit am Kunden keine Anrufe entgegennehmen. Bitte besprechen Sie hierzu unseren Anrufbeantworter mit Name und Rufnummer und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Terminvereinbarungen vor Ort im Salon sind aufgrund der Zugangsbeschränkungen aktuell nicht möglich.

Wir bitten um Verständnis das wir die Ausfallkosten bei sehr kurzfristigen Stornierungen, Umbuchungen unter 48 Stunden sowie bei "Nichterscheinen" zum gebuchten Termin ab sofort in Rechnung stellen.

Wir freuen uns sehr auf Euch und auch das wir wieder arbeiten dürfen.

Bleibt zuversichtlich und vor allem gesund !!