Die richtige Frisur für die Weihnachtsfeier im Büro: Zwischen Professionalität und „Hoch die Tassen!“

Gibt es ein größeres professionelles Minenfeld als die jährliche Weihnachtsfeier in der Firma? Wenn der Kollege aus der Buchhaltung plötzlich in Unterwäsche mit dem Vorstandschef Brüderschaft trinkt, ist vermutlich alles verloren. Aber darum geht es hier gar nicht. Wir zeigen Ihnen lieber, wie Sie die passende festliche Frisur für den Mittelweg zwischen Style und Kompetenz finden.

Was muss eine Frisur für die Weihnachtsfeier können?

Trotz aller Festtagsstimmung und Jahresend-Gelassenheit ist eine Weihnachtsfeier mit dem Büro nichts weiter als ein After-Work-Event. Sie müssen also Professionalität beweisen. Das funktioniert allerdings nicht, wenn sich unter „festliche Frisur“ Rauschgoldengel-Löckchen verstehen, die sie mit blinkenden Sternen verzieren.

Das Zauberwort für die festliche Frisur heißt vielmehr „sophisticated“: Seien Sie einen Hauch eleganter als im Büroalltag. Zeigen Sie, dass Sie sich Mühe gegeben haben. Aber lassen Sie die witzigen Accessoires im Schrank. Das gilt auch für Ihre Freizeitlieblinge wie Mützen, Beanies oder Glitzerspangen.

Ansonsten sollten Sie noch überlegen, was bei Ihrer Weihnachtsfeier geplant ist. Beim einfachen Abendessen mit gemütlichem Beisammensitzen hält praktisch jede festliche Frisur den ganzen Abend durch.

Bei Tanz, Heiterkeit oder einem gemeinsamen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt sollten Sie auch praktische Erwägungen nicht vergessen. Die lauten: Sieht meine Frisur irgendwann nur noch durcheinander aus? Muss ich alle paar Minuten den Sitz checken oder bleibt alles, wo es ist?

Welche Looks funktionieren als festliche Frisur für Professionals am besten?

Hochsteckfrisuren sind und bleiben der Inbegriff des richtigen Styles für festliche Anlässe. Wenn Sie allerdings sonst eher lässig unterwegs sind, wirkt ein sleeker Chignon etwas übertrieben. Leichte Wellen, locker hochgesteckt und vielleicht mit einem Haarband verziert, wirken da schon ganz anders.

Wenn Sie ansonsten sehr durchgestylt an den Schreibtisch gehen, dann macht es natürlich nichts, wenn Sie diesen Look auch zur Weihnachtsfeier mitbringen. Damit aus Ihrem Schopf eine festliche Frisur entsteht, können Sie zum Beispiel mit großen Lockenwicklern für Glamour-Wellen sorgen und das Haar gut mit Spray festigen. Aber Achtung: Solche Frisuren überstehen die Tanzeinlage mit dem Abteilungsleiter nur schwer!

Sie sind ein ausgemachter Pferdeschwanz-Typ? Kein Problem. Eleganz und Festlichkeit erhält dieser schon, wenn Sie ihn entweder ganz tief ansetzen oder auf die sehr hohe Variante setzen. In beiden Fällen ist Glanzspray unverzichtbar. Und tauschen Sie das Zopfgummi doch einfach gegen ein elegantes Samtband ein.

Und was ist mit Kurzhaarfrisuren? Was soll damit sein? Sie haben sowieso schon die cleverste (und trendigste) Entscheidung getroffen! Achten Sie einfach darauf, dass die Konturen sauber sind und der Ansatz bei gefärbten Haaren unsichtbar bleibt. Zur Not geht es vorher noch einmal zum Friseur. Denn gerade bei kurzen Haaren gibt es nichts, wohinter Sie sich verstecken können. Und das merkt auch der Chef.

Bildquelle: Semenova Jenny – fotolia.com

Ähnliche Beiträge

28.06.2019
Frisuren Trends 2019: Festliche Frisuren für die Sommerparty
Eigentlich ist es zu heiß, um sich richtig zu stylen? Und bei diesen Temperaturen sind aufwendige Looks eher fehl am Platz? Wenn eine elegante Sommerparty oder die ganz große Gartensause...
11.06.2019
Frisuren für den See: Sommer Frisuren mit Splash-Faktor!
Am liebsten würden wir den gesamten Sommer am See verbringen – anders hält man Höchsttemperaturen kaum aus. Doch so ein Strandtag birgt eben auch Herausforderungen – wir sagen nur Wind,...
30.05.2019
Ausflug ins Wörterwirrwarr – Fachbegriffe erklärt Highlights
Kim Kardashian ist schuld. Sie hat den Trend zum Contouring losgetreten und damit auch den Begriff Highlights in der Schönheitswelt etabliert. Dabei macht es keinen Unterschied, ob das Gesicht oder...