Jungbrunnen mit Schere und Shampoo: Frisuren, die verjüngen

Wäre es nicht toll, ganz ohne Skalpell oder Spritze ein paar Jährchen jünger auszusehen? Das ist kein Problem! Vereinbaren Sie einen Termin beim Friseur Ihres Vertrauens und lassen Sie sich einen neuen Schnitt und etwas Farbe verpassen. Die richtigen Frauen Frisuren sorgen für einen Frische-Kick, subtrahieren Fältchen und sind gleichzeitig trendy und alltagstauglich.

Die goldene Mitte

Viele Frauen sind stolz auf ihre langen Haare und wollen sich auch im fortgeschrittenen Semester nicht davon verabschieden. Andere finden, dass Kurzhaarfrisuren so schön praktisch sind. Frisuren, die verjüngen, liegen besonders oft in der goldenen Mitte:

Der angesagte Long Bob mit einer Länge bis zu den Schlüsselbeinen nimmt Ihnen mal eben ein paar Jahre von den Schultern. Langhaarfrisuren haben die Tendenz, müde herunterzuhängen und das Gesicht optisch zu beschweren. Bei kurzen Haaren kann es schnell passieren, dass der Schnitt Fältchen unvorteilhaft betont.

Ein fransiger Long Bob wirkt schon deswegen wie eine Verjüngskur, weil er im Trend liegt, ohne allzu „trendy“ zu wirken. Er steht einfach jeder Frau und lässt sich jeder Haarstruktur anpassen. Außerdem sorgt er dafür, dass sich die Haare natürlich bewegen und das Gesicht umschmeicheln.

Weniger streng

Mehr Schwung und Bewegung in Frauen Frisuren sind sowieso immer ein perfekter Jungbrunnen. Denn damit wirken Sie insgesamt lockerer, ohne es an Eleganz oder altersgerechtem Auftreten missen zu lassen. Betonfrisuren, zu strenge Linien und Scheitel oder altbackene Dauerwellen im ewig gleichen Look sind deswegen out. Auch der „freche“ asymmetrische Bob à la Victoria Beckham in den 2000er-Jahren gehört endgültig in die Mottenkiste der Frauen Frisuren.

Lassen Sie sich lieber von den aktuellen Trends inspirieren. Denn sehr viele Styles sind heute auf den Natural Glow ausgelegt, der in jedes Alter passt.

Wählen Sie eine Frisur, die die natürliche Struktur Ihrer Haare lebendiger wirken lässt und gleichzeitig für Frische und ein Style-Update sorgt. Fransige Pony-Partien, lockere Scheitel, Stufen und leichte Wellen übertrumpfen die Botox-Spritze in jeder Hinsicht.

Warm statt plakativ

Viele Frauen Frisuren basieren ab einem bestimmten Alter auf dem Irrglauben, dass schreiende Farben eine gute Idee sind. Um graue Härchen zu überdecken, wird beherzt zu Tiefschwarz, Wasserstoffblond oder Knallrot gegriffen.

Den wahren Frischekick holen Sie sich ab, wenn Sie entweder das Grau Ihrer Haare mit Silberakzenten und dem richtigen Schnitt feiern, oder sich beim Färben Ihrer ursprünglichen Haarfarbe annähern.

Der Trick ist, die Ursprungshaarfarbe mit warmen Akzenten zu verjüngen. Warm Grey, Peach, Kupfer, Chocolate oder Cinnamon Hair sind die Schlagworte der Stunde. Kühle Frauen Frisuren haben die Tendenz, die Haut fahl wirken zu lassen. Und plakative Haarfarben wirken wie ein riesiges Werbeschild für ihr „wahres“ Alter.

Ganz wichtig: Per Balayage-Technik sollten insbesondere die Partien um das Gesicht herausmodelliert werden. Das gibt einen Glow, den kein Make-up der Welt zaubern kann.

Übrigens: Im fortgeschrittenen Alter braucht ihr Haar andere Pflegeroutinen und Unterstützung. Ihr Friseur zeigt Ihnen die passenden Produkte und erklärt auch gern, mit welchen Beauty-Ritualen Sie Ihr Haar im besten Alter glücklich machen.

Bildquelle:Wellnhofer Designs – fotolia.ocm

Ähnliche Beiträge

27.01.2020
Gute Vorsätze für die Haare: Mehr Pflege, mehr Glanz, weniger Styling!
Sie kennen das Spiel: Das neue Jahr beginnt, wir machen gute Vorsätze und haben sie spätestens im Februar vergessen. Zumindest in Sachen Haarpflege und Styling wird dieses Jahr alles anders....
Frisurentrends-2020
15.01.2020
Frisurentrends 2020 – Die perfekten Looks für eine neue Zeit!
Genau genommen beginnt das neue Jahrzehnt erst in 12 Monaten. Aber wir finden, dass dennoch eine neue Dekade angebrochen ist. Denn die Frisurentrends 2020 brechen mit alten Traditionen und geben...
Tipps für graue Haare
27.12.2019
Graue Haare: So trendy, so natürlich – und manchmal ein Weckruf
Wir sagen es schon lange: Graue Haare sollte man nicht verstecken, sondern mit Selbstbewusstsein tragen. Der Grey-Trend ist ungebrochen und graue Haare sind keine Frage des Alters. Allerdings sollten besonders...